Aufnahmeantrag

Zum Erwerb der ordentlichen Mitgliedschaft im IHK-Geschäftsführerverband ist ein schriftlicher Antrag auf Aufnahme an den Vorsitzenden zu richten. Zudem wird um die Zusendung eines Kurzlebenslaufes gebeten. Über den Aufnahmeantrag entscheidet anschließend der Vorstand in seiner nächsten Vorstandssitzung.

Die Mitgliedschaft ist erworben, sobald dem Antragsteller die schriftliche Mitteilung über seine Aufnahme zugegangen ist.

Bitte nehmen Sie auch die Informationspflichten zur Verarbeitung von Mitgliedsdaten gemäß Artikel 13, 14 EU-DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) zur Kenntnis:


Online-Antrag:

* = Pflichtfelder